Wie ihr euch den Tannenbaum schon jetzt ins Haus holt

December 7, 2017

Ich habe noch ein weihnachtliches DIY für Euch. Ein Dekotannenbaum aus Tannenzapfen und Kugeln. Dazu braucht Ihr einen Styroporkegel, viele verschiedene Tannenzapfen, kleine Styroporkugeln, eine batteriebetriebene Lichterkette und eine Klebepistole.

 

 

Den Styroporkegel habe ich bei Amazon bestellt. Einige Tannenzapfen habe ich bei DEPOT gekauft, viele habe ich aber auch im Wald gesammelt. Die kleinen glitzernden Styroporkugeln und die batteriebetriebene Mini-Lichterkette gab

es bei OBI.

 

 

Nehmt verschiedene Zapfen-Größen, möglichst auch viele kleine. Diese Minizapfen habe ich bei DEPOT gekauft, sie eignen sich später prima für die Lücken.

 

 

 

Nun wird die erste Schicht Tannenzapfen mit der Klebepistole aufgeklebt. Die Großen nach unten, dann nach oben hin kleiner werden. Immer im Kreis herum. 

 

 

Die kleinen Lücken können ganz am Ende mit den Minizapfen und den Kugeln aufgefüllt werden. 

 

 

 

An die Spitze habe ich einen größeren Zapfen als Abschluss gesetzt.

 

 

Die Lücken werden dann ganz am Ende aufgefüllt.

 

 

Die Styroporkugeln zum Schluss vereinzelt aufkleben. Dann noch die Lichterkette herumwickeln und fertig ist Eure DIY Dekotanne!

 

 

 

Ein einfaches Projekt, das super viel Spaß macht! Aber Achtung: Man verbraucht mehr Zapfen als man denkt! Die große Tüte vom Depot habe ich ganz aufgebraucht, die kleine fast ganz und alle gesammelten Zapfen sind benutzt worden.

 

Also auf in den Wald! 

 

 

 

 

 

Seid Ihr schon in Weihnachtstimmung?

 

...gone paintin´...

 

 

Eure Daggi 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Wände streichen wie ein Profi - Eine Anleitung, bei der garantiert nichts mehr schief geht!

November 7, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv