4 easy Tipps, eine verklebte Plastikdose zu öffnen


Bestimmt habt Ihr es auch schon erlebt, dass Eure gebrauchte Plastikdose einfach nicht zu öffnen ist. Von innen verklebt. Egal wie ihr dreht und schraubt, es ist nichts zu machen.

Ich habe es gerade heute wieder erlebt, und da ich mittlerweile ein paar Tricks parat habe, habe ich mich entschlossen, einen schnellen Post daraus zu machen.

Hier kommen also meine ultimativen Tipps :

1. Gummihandschuhe

Für mich immer der erste Versuch, denn oft klappt es schon so: Probiert es einmal mit Gummihandschuhen! Ein einfacher Trick! Man hat viel mehr Kraft und die Dose rutscht nicht weg. Einfach - aber hilfreich!

2. Warmes Wasser

Wenn die Gummihandschuhe nicht reichen, versuche ich es mit warmem Wasser. Haltet den Rand der Dose eine Weile unter den Wasserstrahl. Langsam lösen sich die getrockneten Farbreste und die Dose lässt sich wieder öffnen.

3. Frischhaltefolie

Bevor die Dose nach Gebrauch geschlossen wird, kann man eine Schicht Frischhaltefolie über den Rand legen. Dann den Deckel einfach aufschrauben. Die Schicht Frischhaltefolie verhindert, dass die Farbe zwischen Dose und Deckel verklebt.

4. Vaseline

Auch eine Möglichkeit: Den ganzen Rand der Dose mit Vaseline einreiben. Das verhindert das Ankleben beim Zuschrauben.

Das Einfachste ist natürlich, die Ränder der Dose immer sauber zu halten und nach Gebrauch einfach mit einem Tuch abzuwischen.

Aber wer denkt schon daran?

Falls es Euch wie mir geht, und Ihr das immer vergesst, seid Ihr mit diesen Tipps das nächste Mal gut beraten!

Und nun an die Farben!

... gone paintin´...

Eure Daggi


Hallo, ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Updates!

  • Schwarz Instagram Icon
  • YouTube
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Facebook Icon