DIE ULTIMATIVE ANLEITUNG ZUM ARBEITEN MIT SCHABLONEN - MIT NEUEN MOTIVEN

Aktualisiert: 16. Nov 2020

Ich hatte ja schon versprochen, dass ich immer mal wieder neue Motive in meine gonepaintin Schablonenkollektion aufnehmen werde. Heute stelle ich euch drei brandneue Designs vor und erkläre außerdem noch einmal ganz genau, worauf es beim Schablonieren ankommt.


Denn es gibt ein paar kleine Tipps und Tricks, die du beachten musst!


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Diese drei Motive findest du ab sofort auf meiner Schablonenseite und natürlich zum Kauf direkt in meinem Etsyshop.


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Doch worauf musst du achten, wenn du ein perfektes Ergebnis erreichen möchtest? Ich erkläre dir, wie es geht!



Schablone positionieren und fixieren

Die Schablone mittig auf die Unterlage positionieren. Denk daran, dass die Farbe auf den Untergrund durchdrücken kann. Also schütz den Tisch und wenn du ein Kissen schablonierst, lege ein Stück Zeitung ein, damit die Farbe nicht auf der Rückseite landet. Miss aus, wo genau die Mitte ist, sonst ärgerst du dich später! Die Schablone dann fixieren, am besten mit einem Stück Klebeband, damit sie nicht verrutscht.


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin


Den richtigen Pinsel wählen

Für das Schablonieren geeignet sind Pinsel mit flachen kurzen Borsten. Man kann sie im Handel als Schablonierpinsel kaufen. Auch eine Rolle oder ein kleiner Schwamm funktionieren. Es ist Geschmackssache, womit ihr am liebsten arbeitet. Ich benutze immer einen Schablonierpinsel.


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin


Wenig Farbe benutzen

Dieser Schritt ist sehr wichtig: Benutzt wenig Farbe! Die Farbe nach dem Aufnehmen noch einmal am Küchenkrepp abstupfen oder die Rolle über ein Küchenpapier rollen. So stellt ihr sicher, dass keine Farbe unter den Rand der Schablone läuft! Lieber zwei dünner Schichten Farbe aufbringen als eine dicke.


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Die Schablone vorsichtig entfernen

Nach dem die Farbe aufgebracht ist, die Schablone vorsichtig nach oben hin abziehen.


Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Anleitung zum schablonieren mit Schablonen von gonepaintin

Die Schablonen direkt danach vorsichtig abwaschen, meist reicht warmes Wasser, notfalls ein bisschen Spüli zufügen. Trocknen lassen.


Wenn ihr diese Tipps beachtet, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen. Schaut hier vorbei, wenn ihr noch eine Schablone sucht. Und wenn ihr eine davon gekauft habt, freue ich mich wenn ihr eure Ergebnisse damit unter dem #gonepaintininspo auf Instagram teilt. Ich teile eure Bilder wiederum in meinen Stories!