DIY Einbauschrank für die Schräge - mit Bauanleitung


In unserem Dachgeschoss brauchten wir einen Kleiderschrank. Da es hier fast nur Schrägen gibt, müssen die Schränke in die Schrägen eingebaut werden.

Das ruft aus Kostengründen ganz klar nach einem DIY!

Ich zeige Euch heute, wie ich dabei vorgegangen bin.

Zu erst wird alles genau ausgemessen. Wie lang sollen die Schränke werden? Wie hoch? Aus diesen Maßen bauen wir erst einmal mit einfachem Bauholz einen viereckigen Rahmen, der mittig verstärkt wird für mehr Stabilität. Lange Holzschrauben verbinden die Teile miteinander.

Leider habe ich verpasst, diesen Rahmen zu fotografieren. Aber hier seht Ihr, wie er hier schon einfach vor die Schräge gestellt wurde.

Der Rahmen wird im Boden verschraubt.

Ein langes Brett dient oben als Deckplatte und wird von unten mit dem Rahmen verbunden. Dabei wird für die Dachbalken eine Aussparung eingesägt.

Rechts im Bild (oben) seht Ihr schon die Seitenkonstruktion: Bretter werden auf Maß gesägt (mit Schräge) und von vorne an den Rahmen geschraubt.

Nun muss der Rahmen noch mit der Rückwand verschraubt werden. Dazu benutze ich etwas dickere Holzbalken, die den Rahmen mit der Wand verbinden. Auf diesem wird später auch ein Brett für das Ablagefach aufgelegt. An den Seitenwänden dient ein kleines angeschraubtes Holz als Auflagefläche.