• gonepaintin´

DIY HOLZSCHILD IM FARMHOUSE STIL


Guten Morgen, liebe Leser, ich hoffe, ihr seid und bleibt alle gesund! Was für eine unwirkliche Zeit! Man hat das Gefühl, man würde gleich aufwachen und merken, dass man alles nur geträumt hat. Wir sind hier zuhause, alle gesund, aber wir versuchen keine Kontakte zu haben, die nicht wirklich notwendig sind. Die Kinder haben schulfrei, der Mann macht Homeoffice, und da mein regulärer Job im Kulturbereich so gut wie flach liegt, widme ich mich etwas mehr dem Blog. Ihr bekommt also die nächste Zeit ein paar mehr Inspirationen hier, denn wenn man schon so viel freie Zeit hat, kann man ja sogar vielleicht das ein oder andere Projekt in Angriff nehmen.


Heute gibt es eine Anleitung für ein ganz schnell gemachtes Holzschild im Farmhouse Stil.

Was Ihr braucht:

2 Holzbretter je 50 cm (kann man im Baumarkt zusägen lassen)

2 Flachverbinder

4 Schrauben

Kreidefarbe in schwarz und weiß

Klebeband

Pinsel

ausgedruckte Schrift seitenverkehrt

Wachs

2 kleine Aufhänger

Zu erst streicht ihr beide Bretter mit schwarzer Kreidefarbe. Ich streiche immer auch die Rückseiten.

Sobald sie getrocknet sind, könnt Ihr auf der Rückseite die Bretter mit den Flachverbindern zusammenschrauben.

Nun behandelt Ihr einzelne Stellen mit Wachs, um die folgende Farbe hier später wieder besser abnehmen zu können (für den Shabby Chic Effekt).

Nun wird ein schmaler Rand abgeklebt.

Nun das Innere weiß streichen. Das Klebeband sofort abziehen.

Trocknen lassen. Die zuvor gewachsten Stellen anschleifen für den shabby chic. Nun einen Schriftzug ausdrucken. Denkt dran: Spiegelverkehrt!

Schrift knapp ausschneiden. Mit Transfergel, Photogel, Mod Podge oder anderem Fotopotch die Oberseite (also die bedruckte Seite) einstreichen und die Schrift aufkleben. Gut durchtrocknen lassen (Gebrauchsanweisung).


Sobald das Papier ganz trocken ist, wird es mit Wasser besprüht. Dann reibt man das Wasser vorsichtig mit den Fingern in das Papier, löst so die obere Papierschicht auf und kann sie behutsam abrubbeln. Die Schrift verbleibt auf dem Schild.

Hier habe ich die Methode auch noch einmal genau beschrieben.

Ganz vorsichtig reiben, sonst nehmt Ihr auch die Schrift wieder mit ab!

Anschließend noch mit Wachs versiegeln, zwei Aufhänger auf der Rückseite anbringen und fertig ist euer Farmhouse Schild.


Schnell und einfach, oder?






Hallo, ich freue mich über Deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen News-letter für regelmäßige Updates!

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon