DIY VASE MIT KREIDEFARBE UND SALTWASH

Die letzten zwei Wochen war es sehr ruhig hier im Blog, denn wir waren im Urlaub. Während in Mitteldeutschland die Welt unterging, erreichten uns die Nachrichten nur bruchstückhaft unterwegs. Das furchtbare Ausmaß der Katastrophe mag man sich kaum vorstellen. Ich kann nur hoffen, dass es euch allen gut geht!


Es fühlt sich in dieser Zeit so falsch an, über Dekoration und Einrichtung zu bloggen, wenn so viele Menschen ihr Zuhause verloren haben! Aber wer in diesen Tagen hier auf der Seite landet, dem kann ich vielleicht trotz allem ein bisschen Ablenkung und Normalität bieten.


Es gibt von mir heute ein ganz kleines und schnelles DIY. Im Trödelladen habe ich vor kurzem diese schöne Vase gefunden, die mit € 4,50 zwar recht teuer war, aber die Form hat mir gefallen.


Kreidefarbe und Saltwash für die Vase

Ich möchte sie passend zu meiner Einrichtung verändern, also mische ich mir zunächst einen passenden Kreidefarbenton mit ein wenig Saltwash an.


Saltwash für den rustikalen Effekt

Die Konsistenz der Mischung sollte in etwa an Quark erinnern.


Saltwash Paste anmischen

Mit einem alten Pinsel wird zunächst eine Schicht aufgestupft.


Kreidefarbe und Saltwash für die Vase

Das sieht doch schon mal gut aus.


Kreidefarbe und Saltwash für die Vase

Trocknen lassen. Nun eine nächste Schicht, denn die erste hat noch nicht richtig gedeckt. Ich mische einen ähnlichen, aber doch etwas anderen Ton an. Nachdem auch der getrocknet ist, füge ich noch ein white wash mit verdünnter weißer Kreidefarbe hinzu.


white wash mit Kreidefarbe

Und schon ist meine Vase fertig!


Vase im shabby chic Stil mit Kreidefarbe

Kreidefarbe für die Vase im Boho Stil

Ein wirklich leichtes Makeover, oder?


Vase mit Kreidefarbe streichen

Super easy und schnell! Zwischen Tür und Angel zu erledigen.


Vase mit Kreidefarbe updaten

Wie gefällt sie euch?