OMAS HOCKER IM FARMHOUSE STIL

Ich bin jetzt übrigens offiziell YouTuber. Mein Sohn wird sehr neidisch sein, wenn ich ihm das erzähle. Das ist sein Traumberuf - wie wohl der aller 12-jährigen heutzutage. Nun, ich warte jetzt auf die Millionen, die natürlich über Nacht auf mein Konto fließen werden ohne dass ich viel dafür tun muss.

Habe ich recht?


In Wirklichkeit freue ich mich über jeden, der hier vorbei schauen mag. Bisher gibt es erst ein einziges Video, aber es werden natürlich noch mehr folgen.


Nun zu meinem heutigen Projekt. Im Sommer hatte ich bei ebay Kleinanzeigen eine Kommode von einer jungen Frau gekauft, die das Haus ihrer verstorbenen Oma leer räumen musste. So etwas macht mich immer ein bisschen traurig. Wenn man in einem fremden Haus steht und sich die Sachen anschaut, die noch geblieben sind. Es erinnert mich an die Tage, als wir vor einigen Jahren das Haus meiner Oma ausräumen mussten. Das ist keine schöne Aufgabe.


Ich tröste mich dann damit, dass ich den gekauften Stücken etwas Liebe gebe und ihnen damit ein neues Leben schenke.

Diesen Hocker hatte ich damals zusätzlich zur Kommode ganz spontan noch mitgenommen.



Ein süßes kleines Möbelstück, wie ich finde.


Zunächst einmal habe ich ihn sauber gemacht. Mit Wachs habe ich dann ein paar Stellen an den Kanten vorbehandelt, auf denen ich später die Farbe für den shabby chic Stil wieder abnehmen wollte. Anschließend habe ich zwei Schichten Fusion Mineral Paint im Farbton Coal Black gestrichen.



Wenn Fusion Farbe gestrichen ist, kann man nach ungefähr einer halben Stunde die shabby chic "Gebrauchsspuren" einarbeiten. Das ist auf verschiedene Weise möglich, entweder mit einem angefeuchteten Abraxasschwamm, mit einem Spachtel, mit Schleifpapier oder auch mit Babyfeuchttüchern - probier aus, was für dich am besten funktioniert. Ich habe hier den Spachtel benutzt um ganz leichte, dezente Spuren an den Kanten zu erhalten.


Dann noch schnell eine meiner Schablonen aufgebracht und fertig ist der neue Hocker im Farmhouse Stil:





Mir gefällt er gut - aber manchmal (selten) kann ich wirklich pingelig sein. Da mir der Streifen der Schablone etwas verwischt war, habe ich das Ganze nochmal neu gemacht. Dieses Mal mit einer anderen Schablone, die ich euch auch noch zeigen möchte.



Ich kann mich nicht richtig entscheiden, welche ich schöner finde. Da ich leider keinen Platz für dieses Höckerchen habe, steht er hier bei mir im Shop zum Verkauf. Schablonen findest du auf meiner Schablonen-Seite.


Vielleicht findet er einen neuen Besitzer!



Hallo, ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Updates!

  • Schwarz Instagram Icon
  • YouTube
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Facebook Icon