IKEA HACK: KLEIDERBÜGEL IM SHABBY CHIC - UPCYCLING MIT FARBE UND SCHABLONE

Werbung - Manchmal gehe ich zu IKEA und schaue, was sich für ein kleines Upcycling Projekt eignen könnte. Und da bei uns ständig ein Mangel an Kleiderbügeln herrscht, war es klar, dass dieses Pack in meiner Tasche landet.



8 Stück kosten nur € 4,99 und man kann mit wenigen Mitteln etwas draus machen!



Ich streiche die Bügel erst einmal mit Fusion Mineral Paint in Ash (und spare mir damit gleich die Versiegelung am Ende). Auch die Metallaufhängung streiche ich mit. Eine Schicht reicht für eine gute Deckung. Nach dem Trocknen bearbeite ich die Stücke mit einem Spachten, für den "shabby chic".



Und dann noch einen schönen Schriftzug mit verschiedenen Schablonen und weißer Acrylfarbe.



Das geht ruck zuck.



Und fertig sind die neuen Kleiderbügel im echten shabby chic Stil.






Ein schönes, schnelles DIY, das sich auch super zum Verschenken eignet. Natürlich kann man sie auch in weiß streichen, oder wie wäre es mal mit ganz bunt, in schwedischen Stil?



Mir gefallen sie in schwarz gut und sie hängen bereits in meinem Schrank!


Wer braucht noch Bügel? Es geht schnell und einfach!




Hallo, ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Updates!

  • Schwarz Instagram Icon
  • YouTube
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Facebook Icon