IKEA Hack: Organizer im industrial style


Das Projekt, das ich Euch heute vorstelle, ist schon ein paar Tage alt. Ich habe es im Oktober letzten Jahres gemacht, als ich zum Blogger Event der Firma Rust-Oleum in Köln eingeladen war. Das Thema des Events lautete "IKEA-Hack". Wir durften IKEA Produkte benutzen, die vor Ort bereit standen oder unser eigenes IKEA Teil mitbringen.

Ich suchte schon länger nach einem Organizer für mein Büro, in dem ich meine eingehende Post, diverse Zettel, Magazine und so weiter unterbringen kann. In einem Katalog hatte ich eine tolle Lösung gesehen, die mir aber viel zu teuer und auch zu groß war.

Quelle: Mia Villa

Aber etwas Ähnliches sollte es sein, gerne zum Anhängen an die Wand. Das Grundgerüst dafür fand ich bei IKEA in Form vom "KVISSLE Zeitungshalter".

Und das stellte doch das perfekte Teil für einen IKEA Hack während des Blogger Events dar, oder nicht?

Also schleppte ich den Halter (aus Metall!) mit nach Köln.

KVISSLE wird im Paket zum Zusammenstecken geliefert.

Ich wollte den Organizer ähnlich wie den aus dem Katalog gestalten - im Look von altem Stahl. Also entschied ich mich für schwarze Farbe als Untergrundfarbe, als Hauptfarbe mischte ich mir aus "Metall" und "Grafit" einen dunklen Metallton an.

Zunächst also die schwarze Grundfarbe streichen, alle Teile jeweils zweimal innen und außen. Trocknen lassen.