DU HAST KINDERZIMMER MÖBEL ÜBRIG? MACH WAS DRAUS!

Meine Tochter liebt es, ihr Zimmer umzuräumen. Sie dekoriert hin und her. Und sie hat wirklich Geschmack! Ihre vier Wände sind schicker als viele andere Ecken im Haus. Ab und zu sortiert sie auch mal was aus. Vor kurzem diesen alten Hocker, der viele Jahre als Nachttisch diente:


Umgestaltung eines Hockers mit Kreidefarbe und Schablone

Er ist definitiv zu schade zum Wegwerfen, aber auch nicht schick genug, um ihn weiterzugeben. Da kann ein bisschen was verbessert werden.


Die unschönen Schraublöcher, die bisher sichtbar waren, verspachtel ich zunächst einmal. Sie werden nach dem Trocknen glatt geschliffen. Dann wird der Hocker mit weißer Kreidefarbe zweimal gestrichen. Er wird dadurch etwas matter, leicht pudrig, was mir gut gefällt. Die Kanten schleife ich hinterher für den shabby und abgenutzen Stil wieder ganz leicht an.


Streichen mit Kreidefarbe

Die Sitzfläche soll neu gemacht werden. Dazu säge ich mir zwei Holzbretter zurecht, die auf jeder Seite ca. einen Zentimeter länger sind als die Sitzfläche. Beide Bretter werden dann noch einmal schön glatt geschliffen, bitte auch die Kanten nicht vergessen.


Nun werden die Bretter beidseitig gebeizt. Warum beidseitig? Weil es sonst passieren kann, dass sich das Holz verzieht. Trocknen lassen.


Anschließend benutze ich noch eine Schablone aus meiner Kollektion, um das gewisse Extra hinzuzufügen.


Durand Schablone von gonepaintin

Hocker upcycling mit Kreidefarbe im shabby chic

Ganz zum Schluss wird das Untergestellt zum Schutz gewachst und die Sitzbretter erhalten einen Anstrich mit Hartwachsöl. Das bringt Schutz und einen wunderschönen Glanz! Nun werden die Bretter von unten angeschraubt und fertig ist mein neuer Hocker.


Einen Nachttisch umgestalten mit Kreidefarbe

Auch prima zu verwenden als Beistelltischchen.


Durand Schablone von gonepaintin


Nachttisch Makeover Upcycling


Nachttisch streichen mit Kreidefarbe und Schablone von gonepaintin

Die Schablone für ein solches Projekt erhaltet ihr hier.


Kindermöbel umgestalten

Wie gefällt euch die Umgestaltung? Kein großer Aufwand, aber eine völlig neue Optik. Easy!