WANDGESTALTUNG MIT TÄFELUNG - EIN PROJEKT MIT PAINTING THE PAST

Aktualisiert: vor 3 Tagen

Werbung - Heute zeige ich die fertige neue Wand im Esszimmer! Ich bin super glücklich mit dem Ergebnis!


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Im letzten Post ging es darum, wie eine solche Täfelung geplant und angebracht wird. Heute verrate ich noch, wie ich sie gestrichen habe. So sah die Esszimmerwand vorher aus:


Wände streichen mit Painting the Past

Hier im Umbauprozess:


Wand streichen mit Painting the Past

Die Heizung habe ich mit Kreidefarbe von Painting The Past im Farbton Hampton Grey gestrichen. Das ging ganz wunderbar und ohne Probleme. Für die Wand wähle ich die Matt Emulsion Wandfarbe von Painting The Past im gleichen Farbton. Dies ist eine Wandfarbe auf Kreidebasis, die natürlich ist und keine Lösungsmittel enthält.



Die Farbe wird zunächst einmal gut umgerührt. Mein 2,5 l Eimer reicht laut Angabe für 15-20 qm wenn man zweimal streicht. Das sollte reichen!


Painting the Past Wandfarbe

Nun heißt es, Steckdosen abnehmen und alles gut abkleben. Ich nutze zum Abkleben immer Frog Tape, denn mit allen anderen Klebebändern kriege ich es nicht vernünftig hin.


Ich streiche zuerst mit einem Pinsel die Ränder und Ecken meiner kleinen Rechtecke vor.


Eine Täfelung streichen

Dann fülle ich die Innenflächen mit der Rolle aus. Die Farbe deckt super und ergibt einen warmen, samtigen und herrlich matten Ton!


Wand streichen mit Rolle

Ich streiche die Wand einmal komplett und lasse sie dann trocknen.


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Hinter der Heizung benutze ich wieder meinen kleinen Pinsel, denn hier komme ich mit der Rolle nicht bis zum Boden. Dieser Pinsel hat Naturborsten, die die Farbe gut aufnehmen und verteilen. So ist auch dieser Teil schnell gestrichen!


Heizung streichen mit Kreidefarbe

Nach einer Stunde ist die Wand trocken und nach 4 Stunden überstreichbar. Mit der zweiten Schicht erhält man dann die richtige Deckkraft!


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Meine zweite Runde geht am nächsten Tag dann auch sehr schnell und deckt perfekt.


Wände streichen mit Kreidefarbe

Bevor ich die Lichtschalter wieder anbringe, bekommen auch diese die passende Farbe. Ich nutze einfach die Kreidefarbe und stupfe sie in zwei Schichten auf.


Lichtschalter streichen mit Kreidefarbe

Ich streiche wirklich fast alles, aber das weißt du sicher mittlerweile...


Steckdose streichen mit Kreidefarbe

Und so ist aus meiner ehemals 08/15 Wand eine wirklich besondere, gemütliche Wand geworden, mit der ich total happy bin!


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Die Heizung verschwindet optisch vor der Wand und das war genau mein Ziel! Sie fällt überhaupt nicht mehr auf und passt sich dem Hintergrund optimal an.


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Die Farbe ist warm und die halbhohe Täfelung gibt dem Raum einen fast noblen Charakter.


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Die vier Bilderrahmen habe ich noch schnell bei IKEA abgeholt.


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Die Wand hat wirklich gewonnen. Ich bin sehr zufrieden, wie sich der Raum entwickelt hat. Die Farbe passt perfekt zu der gegenüberliegenden Wand.


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

gonepaintin Täfelung

Die Lichtschalter verschwinden optisch auf der Wand.


Lichtschalter und Steckdose streichen mit Kreidefarbe

DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past


DIY Wand Täfelung mit Farbe von Painting the Past

Eine solche Täfelung ist eine tolle Möglichkeit, einen Raum um so viel interessanter zu gestalten. Der Aufwand ist groß, aber es ist nicht wirklich schwierig und an einem Wochenende zu machen. Wie gefällt dir die Verwandlung?


Mein Dank geht an Painting The Past für die bereit gestellte Farbe, die ich wärmstens empfehlen kann. Das Streichen hat wirklich Spaß gemacht und der matte Farbton gefällt mir ausgesprochen gut. Und die nächste Heizung wartet auch schon auf ihre neue Farbe!