DIY FAKE CRITTALL TÜR - GLASTÜR UPCYCLING MIT HOLZ

Aktualisiert: Jan 9

Wenn diese Zeiten etwas positives mit sich bringen, dann ist es vielleicht das Mehr an Zeit. Man könnte diese Zeit sehr sinnvoll nutzen. Zur Sportskanone werden zum Beispiel. Oder zum Superkoch. Nichts davon habe ich bisher geschafft. Aber ich kann sagen, auch ich nutze einen Teil der Zeit wie ich finde sinnvoll und mache es uns noch ein wenig gemütlicher in unserem Zuhause, in dem man nun ja noch viel mehr Zeit verbringt als sonst.


Ein Projekt, das kürzlich dabei realisiert wurde, ist die Neugestaltung einer Glastür. Unser Büro ist mit einer solchen zur Küche hin geschlossen. Als wir einzogen, gab es hier tatsächlich eine faltbare Ziehharmonikatür aus Plastik. Zuerst hatten wir uns gewundert, warum dort überhaupt eine Tür ist, denn eigentlich braucht man sie rein optisch nicht. Aber einen Winter später haben wir gemerkt warum. Die kalte Luft strömt hier einfach einmal im Kreis. Von der Küche durch das Büro zieht sie sich bis hin zur Treppe, die nach oben führt. Wenn man im Büro sitzt, sitzt man im Zug. Also hatten wir uns damals für eine Schiebe-Glastür entschieden.


Glastür Upcycling mit Holz DIY Crittall Sprossentür

gonepaintin Glastür vorher

Lange hat sie mich nicht weiter gestört, aber nun finde ich, sie könnte etwas Pep vertragen. Erst wollte ich sie mit Kreidefarbe und Rosteffekt streichen, aber dann ist mir noch etwas anderes eingefallen. Ich mache eine fake Crittall Tür daraus.


Was ist eine Crittal Tür? Eigentlich sind diese Türen oder Fenster aus Stahl. Sie wurden ursprünglich von Herrn Francis Henry Crittal in England kreiert. Heute ist die Firma weltweit führend im Bereich Stahlfenster und Türen. Solche Türen passen hervorragend zum Industrial Stil und man sieht sie wirklich überall. Natürlich sind sie sicher unbezahlbar, daher mache ich mir meine einfach selber.


Mit Klebeband klebe ich erstmal ein Muster auf.


DIY Sprossentür selber machen

Oder vielleicht besser so?