• gonepaintin

MIT TRAUMWOHNEN MAGAZIN INS NEUE JAHR

Aktualisiert: Mai 14

Wie könnte das neue Jahr eigentlich wunderbarer beginnen als mit einem liebevollen Feature in einer meiner Lieblingszeitschriften? Das Traumwohnen Magazin bringt in ihrem aktuellen Heft, das gestern erschienen ist, eine kreative DIY-Story über mich. Das hat mich wahnsinnig gefreut!



In dem Beitrag werden einige meiner DIY- Projekte vorgestellt. Zum Beispiel meine allererste Kommode, die ich mit Kreidefarbe gestrichen habe.




Hier könnt ihr mehr darüber erfahren. Die Kommode wurde mit weißer Kreidefarbe von Lignocolor gestrichen, leicht angeschliffen für den shabby chic Stil und dann mit einem selber ausgedruckten Transferbild versehen. Übrigens mein erstes Transfer überhaupt und ich finde, dafür ist es wirklich gut gelungen.



Zu sehen gibt es auch die Stühle, die ich umsonst an der Straße aufgelesen habe. Gut, ich gebe zu, ganz sicher bin ich nicht, ob sie überhaupt zu vergeben waren. Mein Mann behauptet im Nachhinein, jemand hätte sie nur auf die Straße gestellt, weil das zugehörige Restaurant renoviert wurde, aber ich kann das nicht bestätigen. Sie standen mutterseelenallein im Regen und da muss ein Sammler tun, was er tun muss, oder nicht?


Hier erfahrt ihr mehr über die Verwandlung der Stühle und seht, wie sie vorher ausgesehen haben. Gestrichen wurden die Stühle mit Fusion Mineral Paint im Farbton Casement und die Sitze haben einen neuen Bezug erhalten. Muster und Streifen auch hier mit Fusion Mineral Paint.



Der kleine Beistelltisch war eine Auftragsarbeit für eine Freundin. Ihre Mutter wünschte sich eine modernere Optik für ihren antiken Tisch.



Nichts leichter als das. Kreidefarbe zweimal auftragen, anschleifen, wachsen, fertig. So einfach geht Kreidefarbe!


Und auch dieser antike Musikschrank wurde gestrichen und mit einer Schablone verziert.



Hier habe ich noch einmal Fusion Mineral Paint (Farbton Little Lamb) und eine Schablone von Dala Muses benutzt.


Ich habe mich übrigens wahnsinnig gefreut, in einem Artikel zusammen mit der wundervollen Liz Marie Galvan genannt zu werden. Ich verfolge ihren Blog www.lizmarieblog.com schon seit langem und liebe ihren Stil und ihre herzerwärmende Geschichte. Ihr gerade veröffentlichtes Buch "cozy white cottage" liegt schon länger bei mir und ich schaue immer wieder gerne hinein.



Sie gibt Hunderte von Dekorationstipps und Ideen, immer geht es um den cozy Stil, den sie wirklich perfektioniert hat. Ein Zuhause in weiß, voller Vintagestücke, wundervoller Details und großartiger Ideen.


Hier könnt ihr das Buch bestellen, wenn ihr neugierig geworden seid.


Danke Traumwohnen Magazin für diese schöne Geschichte!


Euch noch einmal einen schönen Jahresbeginn und alles Gute für 2020!




Hallo, ich freue mich über Deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen News-letter für regelmäßige Updates!

  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle