• gonepaintin

RUSTIKALES DIY KLEMMBRETT - NICHT NUR FÜR FOTOS!

Aktualisiert: Mai 12

Bei uns in der Nähe gibt es eine Filiale von boesner (Werbung unbezahlt). Dort gibt es alles, was das Künstlerherz begehrt. Ich könnte mich stundenlang dort herum treiben und mich inspirieren lassen. Am liebsten würde ich alles ausprobieren.


Ganz oft aber kaufe ich am Ende aber gar nichts, weil mich die Auswahl manchmal einfach überfordert.


Aber diese Klemmen habe ich neulich einmal mitgenommen.



Damit werde ich heute ein rustikales Klemmbrett im Farmhouse Stil basteln.


Zunächst einmal lasse ich die Teile mit meiner Rostmethode (hier) rosten.



Plötzlich uralt, oder?


Aus einem einfachen Brett aus dem Baumarkt säge ich zwei ca. 25 cm lange Stücke zu.



Die Kanten schleife ich glatt, bohre zwei Löcher oben und streiche alles mit dunkelbrauner Kreidefarbe einmal vor.



Nachdem es getrocknet ist, gehe ich mit einem Teelicht über die Ränder. Hier soll die folgende schwarze Kreidefarbe später nicht halten und im shabby chic Stil wieder abgeschliffen werden.



Nach dem Trocknen mit einem Spachtel die Kanten shabby gestalten.



Nun die Klemmen anschrauben und ein Band durch die Löcher fädeln.



Dekorieren - und fertig sind die Klemmbretter im Farmhouse Stil!



Ganz einfach und schnell gemacht.



Wie ich es liebe!



Zum Anhängen an die Garderobe, an einen Haken, an einen Nagel oder auch zum Hinstellen an die Wand.



Diese beiden Klemmbretter stehen zum Verkauf, schaut doch mal im SHOP vorbei, wenn Ihr sie haben möchtet.


Oder Ihr bastelt selber nach!


Gutes Gelingen,





Hallo, ich freue mich über Deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf meinen Social Media Kanälen oder abonniere meinen News-letter für regelmäßige Updates!

  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle