Priming / Grundieren

Nach dem Anschleifen sollte man generell immer eine Grundierung auftragen, die folgende Farbe haftet dann besser am Untergrund.

 

Eine Ausnahme stellt Kreidefarbe und Milk Paint dar, denn sie können normalerweise auch ohne Grundierung direkt aufgetragen werden.

 

Warum nur "normalerweise"? Verwendet man weiße oder helle Farbtöne, besteht leider immer die Gefahr des sogenannten "Durchblutens". Zu den organischen Bestandteilen des Holzes gehören Farb- und Gerbstoffe, Harze, Fett, Wachs und mineralische Stoffe. Diese werden beim Überstreichen mit wasserhaltiger Farbe aus dem Holz gelöst, an die Oberfläche transportiert und bilden dort gelbliche Flecken.

 

 

 

 

 

 

 

Diese Flecken können auch im Nachhinein nicht mehr entfernt oder übermalt werden, sie schlagen leider immer wieder durch. Wenn ich unsicher bin, nutze ich lieber von vornherein eine Grundierung mit Sperrwirkung.

 

Dafür gibt es verschiedene Produkte. Wenn Ihr mit Lack arbeitet, könnt Ihr auf ein 2in1 Produkt zurückgreifen. Das ist ein Lack, in dem die Grundierung direkt enthalten ist. Eine weitere Möglichkeit ist ein "Holzisoliergrund", den es im Baumarkt zu kaufen gibt. Die Firma Lignocolor wiederum bietet in ihrem Kreidefarbenprogramm auch einen Sperrgrund an, den ich auch schon öfters verwendet habe.  Eine natürliche und somit umweltverträgliche Lösung bietet Schellack. Er wird aus den Ausscheidungen der Lackschildlaus gewonnen und lässt sich sowohl als Grundierung als auch zum Polieren nutzen. 

Egal, wofür man sich entscheidet, die Grundierung wird per Rolle oder Pinsel überall dort aufgetragen, wo später gemalt werden soll.

Mehr zu diesem Thema findet Ihr auch im Blogpost "Kreidefarbe - Fragen und Antworten".

-> Weiter geht´s mit Streichen!

Das könnte Dir auch gefallen:

TV Tisch günstig selber bauen - mit DIY Bauanleitung

November 14, 2019

Wände streichen wie ein Profi - Eine Anleitung, bei der garantiert nichts mehr schief geht!

November 7, 2019

1/15
Please reload

Hallo, ich freue mich über Deinen Besuch auf meiner Seite. Folge mir auf Social Media oder abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Updates!

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon