EINE HEIZUNG STREICHEN MIT KREIDEFARBE? MEIN TEST MIT PAINTING THE PAST

Werbung - Im Laufe der Zeit hat sich mein Wohngeschmack sehr verändert. Ich probiere gerne Neues aus und bastel im Haus herum, daher gibt es bei uns eigentlich ständig irgendein neues Projekt. Meine arme Familie überfordert das manchmal, aber am Ende sind doch fast immer alle glücklich mit dem Ergebnis.


Unser Esszimmer sah vor zwei Jahren noch deutlich anders aus als heute. Eine Wand war rosa gestrichen, die Türen waren weiß und es gab einen Kristallleuchter.

gonepaintin makeover esszimmer

Heute ist die Wand dunkelgrau, die Tür habe ich schwarz gestrichen und eine alte Kommode ist dazu gekommen. Mir gefällt der dunkle Ton weitaus besser, das ganze Zimmer ist dadurch wärmer und gemütlicher geworden.

gonepaintin marrakech walls

Aber mit der anderen Seite des Esszimmers bin ich noch nicht ganz zufrieden. Die Farbe gefällt mir, aber die Wand ist mir zu langweilig und braucht noch ein bisschen Pep. Die weiße Heizung ist unheimlich lang und fällt daher umso mehr auf. Mir gefällt zwar deren alte Form, aber ich würde sie gerne etwas unauffälliger gestalten.

Heizung streichen mit Kreidefarbe

Wie du auf dem Bild schon sehen kannst, habe ich mich entschlossen, die Seite des Esszimmers ein wenig aufzupimpen. Wie in meinem Flur möchte ich gerne den unteren Teil der Wand täfeln. Die Täfelung soll dann dunkel gestrichen werden, in einem Farbton passend zur gegenüberliegenden Seite. Um die Heizung optisch verschwinden zu lassen, soll sie im gleichen Ton gestrichen werden, oben im Bild habe ich bereits begonnen. Die Fußleiste bleibt weiß, wird aber noch einmal aufgefrischt.

Ich freue mich sehr, dass mich Painting The Past bei diesem Projekt heute sponsored. Ich kenne die Kreidefarben von PTP bereits und habe viele tolle Projekte damit umgesetzt. Ich habe unseren Kamin, die Treppe, ein paar Türen und einige Möbelstücke damit gestrichen und bin wirklich nicht ein einziges Mal enttäuscht worden. Die Qualität ist super! Natürlich sind die Farben wasserbasiert, ohne Lösungsmittel und sie riechen nicht. Die Farbauswahl ist riesig! Die Kreidefarbe gibt es in matter Optik oder in der Eggshell Qualität mit leichtem Glanz.


Um mir den für mein Vorhaben passenden Farbton auszusuchen, habe ich mir zunächst kleine Probetöpfe bestellt.